Beraten. Begleiten. Lösen.

VITA

Prof. Dr. Christoph Ann LL. M. (Duke Univ.)

Prof. Dr. Ann ist in Erlangen aufgewachsen und hat seine juristische Ausbildung wie alle Rechtsanwälte der Kanzlei im Zuständigkeitsbereich des Oberlandesgerichts Nürnberg absolviert:

  1. 1981 Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium, Spardorf
  2. 1982–1987 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth und Erlangen-Nürnberg
  3. 1987/88 LL.M.-Studium an der Duke University, School of Law, USA
  4. 1989–1992 Rechtsreferendariat am OLG Nürnberg
  5. 1990 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bayreuth (Promotionsstipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung)
  6. 1992–2000 Rechtsanwalt bei Nörr, Stiefenhofer, Lutz (jetzt NOERR LLP), München, in eigener Kanzlei in Erlangen sowie als Gründungssozius der Kanzlei AFK Rechtsanwälte (vormals: Ann-Faigle-Kittel)
  7. 1998 Habilitation an der Universität Tübingen
  8. 2000–2003 Universitätsprofessor für Wirtschaftsrecht an der Universität Freiburg/Br.
    2001–2003 Richter im Nebenamt am Landgericht Mannheim (Kammer für Patent-, Marken- und Urheberstreitsachen)
  9. seit 2003 Universitätsprofessor und Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsrecht und Geistiges Eigentum an der TU München